Industrie- und BOS-Einsatz

Vielfältige Einsatzszenarios ergeben sich mit unserem Quadrokopter

 

DJI Mavic Enterprise Dual

 

Der Quadrokopter verfügt über eine Kombination von einer 12 MP-Sichtkamera mit Zoomfunktion und einem Wärmebildsensor von FLIR-Lepton mit unterschiedlichen Anzeigemodi:

 

  • SpotMeter

        Bestimmung von Temperaturspitzen im Livebild

  • Flächenmessung

        Anzeige der niedrigsten und höchsten Temperatur in der Livebildansicht

  • Isotherm

        Anzeigemodus mit vordefinierten Einstellungen zur kontrastreichen Ansicht,            der z. B. bei der Personensuche oder Rehkitzsuche zur                                            Anwendung kommt

Visualisierungsmodi der Wärmebildkamera:

SpotMeter

Bereichsmessung

Isotherm-Modus

Bildquelle: DJI

 

Industrielle Anwendungsmöglichkeiten:

  • Einsatz an schwer zugänglichen Bereichen, wie z. B. Brücken
  • Überwachung und Visualisierung von Sicherheitsbereichen
  • Inspektionsflüge im Hoch- und Tiefbau
  • Befliegung von Elektro- und Photovoltaikanlagen
  • Visualisierung von Kältebrücken an Bauwerken und Anlagen
  • Unterstützung in der Archäologie
  • visuelle thermographische Dachinspektionen
  • Einsatzunterstützung bei Polizei, Feuerwehr, Brandherd-Monitoring, Ortung von Glutnestern
  • Aufgaben in Land- und Forstwirtschaft (z.B. Rehkitz-Rettung)
  • Unterstützung bei der Personen- und Vermisstensuche

Bitte sprechen Sie uns an, gerne unterbreiten wir Ihnen eine Vorstellung

über flexibel gestaltete Einsatz-Honorare.

 

Auch eine Vermietung der Drohnentechnik an qualifizierte UAS-Piloten ist möglich.

 

Ralf zur Brügge

Ostertorstraße 112a

26670 Uplengen

 

Kontakt: 

office@airborne-luftbildservice.com

 

oder

 

office@airborne-vermessung.de

 

Rufen Sie mich einfach an:

 

0151 2072 7594

 

(täglich, auch an Wochenenden)

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2015 Luftbildservice Ralf zur Brügge, update 06.09.2019